Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Auktion

Jessica Simpson will ihr Label zurück

Jessica Simpson Hosts Army Wives and Kids for a Spring Style Event in Nashville
Popsängerin Jessica Simpson will 65 Millionen Dollar für ihr Modelabel zahlen.(c) Getty Images for Jessica Simpso (John Shearer)
  • Drucken

Der Konzern, der die Rechte an der Modemarke der US-Sängerin besitzt, ist insolvent.

„Jessica Simpson, where has your love gone, it's not in your music“, singt Adam Green über die Anfang der 2000er-Jahre bekannt gewordene Südstaaten-Sängerin. Tatsächlich widmete sie sich nicht nur ihren Liedern, sondern auch ihrer Karriere als Reality-TV-Star und Modedesignerin.

Doch das Unternehmen, das die Rechte an den Kollektionen von Jessica Simpson besitzt, meldete Konkurs an und plant eine Auktion für seine in die Jahre gekommenen Marken, zu denen neben Jessica Simpson unter anderem auch Joe's Jeans und William Rast gehören. Sequential Brands hat zudem Gläubigerschutz beantragt und wurde inzwischen vom US-Börsenindex Nasdaq genommen.