Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

Faßmann: "Es gab keinen Lehrgang der Pandemiebekämpfung"

„Ich glaube, manche Eltern überschätzen sich selbst“, sagt Bildungsminister Heinz Faßmann mit Blick auf die stark gestiegene Zahl an Abmeldungen von der Schule.
„Ich glaube, manche Eltern überschätzen sich selbst“, sagt Bildungsminister Heinz Faßmann mit Blick auf die stark gestiegene Zahl an Abmeldungen von der Schule.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Bildungsminister Heinz Faßmann erklärt, was er im neuen Schuljahr anders machen will – vom Fernunterricht über Skikurse bis zum Lüften.

Am Montag startet im Osten des Landes die Schule. Wie „normal“ wird das Schuljahr?

Heinz Faßmann: Es wird normaler als das vergangene Schuljahr. Ganz sicherlich. Präsenzunterricht hat hohe Priorität aus der Sicht aller – sowohl für die Eltern, Schüler und Lehrer als auch für die Politik.

Meinen Sie damit sich selbst? Oder diesmal die gesamte Regierung?