Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Werbung

Wer die Hälfte schwitzt, riecht immer noch

Die Deos der Firma stoppen das Schwitzen nicht ganz.
Die Deos der Firma stoppen das Schwitzen nicht ganz.(c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
  • Drucken

Ein Deo darf nicht mit dem Satz „Stoppt das Schwitzen“ angepriesen werden, wenn es so nicht stimmt.

Wien. Das Sujet des Herstellers verspricht einen schönen Sommer. Ein Mann und eine Frau lachen, während sie gemeinsam auf einem Fahrrad sitzen. Die junge Dame hält ihre Hände in die Höhe, denn Schweißgeruch unter den Achseln muss sie nicht mehr fürchten. „Borotalco. Stoppt das Schwitzen“, steht schließlich auf der Werbung. Doch ein Mitbewerber fand, dass diese Behauptung zum Himmel stinke und nahm den Konkurrenten rechtlich in den Schwitzkasten. Die Gerichte mussten nun vor allem eine Frage klären: Wie sehr nimmt der Konsument diesen Werbespruch für bare Münze?