Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Im Interview mit Elisabeth Rettl, Leiterin des Geschäftskundenbereichs bei Drei Österreich.
Anzeige
Anzeige

Revolutionäre Möglichkeiten für Gesundheitswesen und Medizin

Elisabeth Rettl, Leiterin des Geschäftskundenbereichs bei Drei Österreich, über den Schub, den Corona für die Digitalisierung der Medizin brachte und die neuen Technologien, die Drei seinen Kunden hier bietet.

Drei hat exklusive Kommunikationsangebote für die Zukunft der Medizin im Programm. Mit einer neuen Tabletlösung können Mediziner erfolgte Impfungen auch von unterwegs in den e-Impfpass eintragen. Das Tablet kommuniziert über HEALIX. Dieses Gesundheitsnetzwerk ist nicht nur hochsicher und optimal gegen Angriffe geschützt, es bietet auch sehr hohe Übertragungskapazitäten. Schon heute wird es etwa von Krankenanstalten für Zweitbefundungen eingesetzt.

Für die Zukunft eröffnet HEALIX ein riesiges Anwendungsgebiet von der Übertragung hochauflösender Röntgenbildern bis zur Telemedizin. Drei bietet auch alle Kommunikationslösungen für Arztpraxis und Apotheken von der sicheren Datenanbindung an ELGA bis zu drd doctors online, der Sprechstunde am Smartphone.

Information

Näheres zu den digitalen Gesundheitslösungen von Drei: drei.at/gesundheitsloesungen