Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leitartikel

Ein normaler Winter trotz Corona? Für Geimpfte hoffentlich schon

Ein neuerlicher Lockdown für ganze Branchen muss unbedingt verhindert werden.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Unterscheidung je nach Impfstatus bei Coronamaßnahmen ist sinnvoll. Nur so können Menschen und Wirtschaft zur Normalität zurückkehren.

Wirtschaftlich ist die Krise überstanden. So dürfte das heimische BIP laut jüngsten Berechnungen von Ökonomen im dritten Quartal endlich das Vorkrisenniveau erreicht haben. Eine erfreuliche Nachricht. Wenngleich natürlich dennoch gut eineinhalb verlorene Jahre für die heimische Volkswirtschaft bleiben.

Grund für diese – anders als nach der Finanzkrise von 2008 – schnelle Erholung ist, dass es diesmal mit dem Coronavirus ein äußerer Einfluss war, der dafür gesorgt hat, dass es zu einer Wirtschaftskrise gekommen ist. Als die gesundheitliche Thematik im Frühsommer weggefallen ist, konnte sich auch die Wirtschaft wieder erholen. Das ist jedoch auch schon 2020 so gewesen. Das dritte Quartal brachte damals einen kurzen trügerischen Zwischenboom, der bekanntlich in Herbst und Winter wieder in zwei Lockdowns samt ihren wirtschaftlichen Folgen mündete.