Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Immobilien

Krise treibt ins Eigentum

  • Drucken
  • Kommentieren

Trotz steigender Preise zieht es die Menschen ins Eigenheim. Dafür werden Abschläge bei der Wohnraumgröße gemacht.

Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Beim Wohnen folgen immer mehr Menschen diesem Motto. Knapp die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher leben im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Und es werden immer mehr. So ist die Eigenheimquote im vergangenen Jahr laut der Statistik Austria auf 48,8 Prozent gestiegen – so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr.