Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Learning Circle

Nachhilfe fürs Leben

Julian Richter hat früher als Lehrer gearbeitet und ist nun einer der drei Mitgründer des Learning Circle.
Julian Richter hat früher als Lehrer gearbeitet und ist nun einer der drei Mitgründer des Learning Circle.Clemens Fabry
  • Drucken

Der Learning Circle will Nachhilfe neu denken und Schülern beibringen, sich langfristig selbst zu helfen. Bezahlt wird nach dem Einkommen der Eltern. Kann das funktionieren?

Das neue Schuljahr hat begonnen, und plötzlich ist alles wieder da. Die Freunde in der Schule, der Ärger, in der Früh aufstehen zu müssen, und der Druck, das Semester zu meistern. Für manche ist ein Schuljahr schon ohne Pandemie ein Krampf.

Wer es sich leisten kann, nimmt Nachhilfe. Das ist ein Milliardengeschäft. Nicht umsonst gilt das Wiener Nachhilfe-Start-up GoStudent, nach einer Investmentrunde von 205 Millionen Euro und einer Bewertung von 1,4 Milliarden, als wertvollstes Start-up in Österreich. In China wiederum wurde eben der Nachhilfesektor zerschlagen, weil er die Bildungskluft zwischen reich und arm noch mehr befeuerte.