Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wiener Landtag

Grün gegen Pink: Wer kann Bildung besser?

Das Thema Schule sorgt für eine heftige Auseinandersetzung zwischen Pink und Grün.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Neos und Grüne geraten bei Bildungsthemen hart aneinander. Es geht auch um grün-pinke Wechselwähler.

Vor einer Woche hat die Schule in Ostösterreich begonnen. Nun beginnt auch der politische Betrieb in der Bundeshauptstadt Fahrt aufzunehmen. Konkret war es am Montag soweit – mit einer Sondersitzung des Landtages. Auf Verlangen der Grünen wurde über ein heftig umstrittenes Thema diskutiert: die Neuverteilung der Lehrerposten für Wiens Schulen, bei der Neos-Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr erstmals unter Druck geraten war, seitdem in Wien die erste rot-pinke Koalition Österreichs auf Landesebene regiert.