Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Norwegen

„Super Jonas“ erobert Skandinaviens letzte bürgerliche Bastion

via REUTERS
  • Drucken

Nach acht Jahren werden in Oslo wieder Sozialdemokraten regieren: Sie punkten auch dank Klimawandel.

Das bisher bürgerliche Norwegen färbt sich wieder rot: „Jetzt können wir endlich sagen: Wir haben es geschafft“, jubelte Sozialdemokraten-Chef Jonas Gahr Støre (61) am späten Montagabend unter „Jonas, Jonas“-Rufen seiner feiernder Genossen in Oslo. Die Partei von „Super Jonas“ wurde trotz leichter Verluste stärkste Kraft. Und rein numerisch dürfte der baldigen Bildung einer Mitte-Links-Regierung kaum etwas im Wege stehen – die Mehrheitsverhältnisse sind klar. Gleich am Dienstag begann der Premier in spe Gespräche mit seinen bevorzugten Koalitionspartnern, der euroskeptischen Zentrumspartei und der Sozialistischen Linkspartei. „Das ist unser Plan A“, sagte er.