Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Kunstlicht

Die Zeichenstunden, die uns auch zeichnen

Der erste Kunstkatalog, den ich mir als Teenager kaufte, mit Eric Fischl am Cover.Spiegler
  • Drucken

Zu Schulbeginn eine Ode an den intelligenten Kunstunterricht. In Instagram-Zeiten spielentscheidend.

Es ist der pure Zufall, der einen glücklich machen kann, wie so oft im Leben. Mein Zufall hatte einen Namen, Heinrich Nagy, in der Oberstufe mein Zeichenlehrer, wie das altmodisch heißt, also der Professor, der mich „bildnerisch erzogen“ hat, um professionell zu bleiben.
Ohne ihn würde ich hier vielleicht trotzdem schreiben – Journalistin wollte ich früh schon werden –, aber wohl über anderes, Coronamaßnahmen, baumpflanzende Politiker, Konjunkturprogramme oder mir sonst erbärmlich Langweiliges.