Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gesellschaftsrecht

Neue Rechtsform, hilfreich für Start-ups

Vor allem für innovative Start-ups ist die neue Rechtsform gedacht.
Vor allem für innovative Start-ups ist die neue Rechtsform gedacht.(c) Marin Goleminov
  • Drucken

Eine neue, unbürokratische Kapitalgesellschaftsform soll Gründer und Investoren nach Österreich locken. Ein Regelungskonzept liegt jetzt in Buchform vor.

Wien. Wie könnte eine neue Gesellschaftsform ausgestaltet werden, damit sie vor allem für Start-ups attraktiv ist? Das wird seit Langem diskutiert, Stichwort „Austrian Limited“. Es geht dabei um bessere Bedingungen für Gründer und Investoren, aber auch um Anreize für potenzielle Mitarbeiter. Denn im internationalen Rennen um die besten Köpfe haben es heimische Start-ups nicht unbedingt leicht.