Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Werkseröffnung

Löst Österreich die Chipkrise?

Österreich-Chefin von Infineon, Sabine Herlitschka, holt mehr Chip-Produktion nach Österreich.(c) Ian Ehm / Verlagsgruppe News / picturedesk.com (Ian Ehm)
  • Drucken

Der Chipmangel bremst die Produktion von Autos, Handys und anderen Elektrogeräten. In Villach eröffnet Infineon ein neues Werk. Wird Europa damit unabhängiger?

„Nicht einmal eine globale Pandemie hat uns aufhalten können“, sagt Sabine Herlitschka. So eröffnet die Österreich-Chefin von Infineon das neue Hightech-Werk für Halbleiter in Villach. Drei Monate früher als geplant geht die Fabrik in Betrieb.