Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Der Mediator

Wenn der Wind weht auf dem Küniglberg

Der kommende ORF-General Roland Weißmann inmitten seines neuen Teams: Harald Kräuter, Ingrid Thurnher, Eva Schindlauer und Stefanie Groiss-Horowitz.
Der kommende ORF-General Roland Weißmann inmitten seines neuen Teams: Harald Kräuter, Ingrid Thurnher, Eva Schindlauer und Stefanie Groiss-Horowitz.ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Drucken

Der künftige Generaldirektor des ORF, Roland Weißmann, stellte in dieser Woche sein Führungsteam vor. Sogar der Vorgänger, Alexander Wrabetz, fand lobende Worte für die neue Direktion. Wie schrieben diverse Tageszeitungen darüber?

Was wird im neuen Jahr aus dem ORF? Anfang Jänner 2022 tritt der bisherige Stellvertretende Finanzdirektor des Österreichischen Rundfunks seinen Job als Leiter des größten Medienunternehmens des Landes an, in der Nachfolge von Alexander Wrabetz. Als Roland Weißmann am 10. August vom Stiftungsrat des ORF mit deutlicher Mehrheit zum nächsten General gekürt wurde, war die Freude außerhalb seines türkisen Freundeskreises eher verhalten. Wie haben diverse Tageszeitungen nun auf das Führungsteam reagiert, das er präsentierte?