Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Golf

Im Ryder Cup geht der Heimvorteil bis zur Graswurzel

Archivbild Ryder Cup
Archivbild Ryder CupAPA/AFP/TIMOTHY A. CLARY
  • Drucken

Die US-Profis können im Duell mit Europa nicht nur auf ihre Fans zählen, sondern auch auf einen maßgeschneiderten Platz. Für Bernd Wiesberger ist es zumindest kein Neuland.

Sheboygan/Wien. Die Akklimatisation ist eine kurze. Bernd Wiesberger reiste am Montag mit dem europäischen Team und dem Ryder Cup nach Wisconsin, wo der Whistling Straits Golf Club dieses Jahr als Bühne für das traditionsreiche Golfduell fungiert. Zwei Trainingstage und sehr viele Termine stehen auf dem Programm, ehe am Freitag der Abschlag zur 43. Auflage erfolgt. Erst im Rahmen der offiziellen Eröffnung am Donnerstag wird Europas Kapitän Padraig Harrington bekannt geben, ob er gleich zum Auftakt der Paarduelle den historischen Einsatz des ersten Österreichers plant.