Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Banken

Bawag setzt strikten Sparkurs fort

Bawag-Chef Anas Abuzaakouk buhlt um die Gunst der Kapitalmärkte.Bader
  • Drucken

Die Bawag hat bei ihrer ersten Investorenkonferenz angekündigt, die Dividende zu erhöhen, eigene Aktien zurückzukaufen – und weiterhin schonungslos die Kosten zu senken.

„Simplifizierung heißt zu überdenken, wie wir Dinge machen. Den Status quo herauszufordern. Sich darauf zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Und den Lärm zu reduzieren.“ Hört man Anas Abuzaakouk zu, könnte man meinen, da spricht einer der hippen Entschleunigungsgurus auf YouTube – und nicht der Vorstandsvorsitzende der börsennotierten Bawag beim Investor Day.

Doch es sind nicht nur inspirierende Worte, die Abuzaakouk zur ersten Investorenkonferenz seit dem Börsengang der ehemaligen Gewerkschaftsbank mitgebracht hat. Er hat auch Kennzahlen und Geschäftsziele bis 2025 vorgelegt, die andere Banker in Österreich neidisch machen dürften.