Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der tägliche Nachrichten-Podcast der »Presse«.

Warum wird es Zeit, dass Merkel geht, Christian Ortner?

Angela Merkel bei ihrem Abschiedsbesuch in Paris am 16. September 2021.
Angela Merkel bei ihrem Abschiedsbesuch in Paris am 16. September 2021.imago images/IP3press/Alexis Sciard
  • Drucken

Deutschland wählt am Sonntag, Angela Merkels Tage als Regierungschefin sind gezählt. "Presse"-Kolumnist Christian Ortner fand kürzlich: "Es ist Zeit, dass Mutti endlich geht“. Im Podcast spricht Anna Wallner mit ihm über seine harte Kritik an Merkel, wo sie berechtigt ist und wo sie zu weit geht. Und Ortner gesteht sogar, dass sie einiges (weniges) richtig gemacht hat.

In dieser Folge:

Anna Wallner zieht mit Christian Ortner Bilanz von Angela Merkels Amtszeit als deutsche Kanzlerin von 2005 bis 2021 und klopft die Kritikpunkte seiner letzten Kolumne „Es ist Zeit, dass Mutti endlich geht“ (Premium) ab.

Weitere Texte:

>>> Jürgen Streihammers „Berlin Briefing" 

>>> Angela Merkels europäischer Nachlass

>>> Deutschland ist der alte Mann Europas: Christoph Zotter interview Gabriel Felbermayr

 

 

Credits: CDU (2018), die Welt, Euronews. Podcast Lanz & Precht.

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

„Presse Play - Was wichtig wird" ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint fünf Mal die Woche, von Dienstag bis Samstag, jeden Morgen um 6 Uhr. Gastgeberin ist Anna Wallner.
Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com.
Grafik: David Jablonski.