Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Ryder-Cup

Die rot-weiß-roten Spuren am Ufer des Lake Michigan

Das erste Loch in Whistling Straits
Das erste Loch in Whistling StraitsGEPA pictures
  • Drucken

Die Familie Kohler, auf deren Golfplatz der Ryder Cup heuer steigt, hat Wurzeln bis nach Österreich. Genau wie ein US-Profi.

Whistling Straits.  Als erster Österreicher wird sich Bernd Wiesberger ab Freitag in der langen Geschichte des Ryder Cup verewigen. Dass die rot-weiß-rote Premiere ausgerechnet im Whistling Straits Golf Club in Wisconsin über die Bühne geht, ist ein überaus passender Zufall. Denn auch die Geschichte dieses Platzes, genauer gesagt der Familie Kohler, die ihn 1995 in Auftrag gab, lässt sich bis nach Österreich zurück verfolgen.