Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Personal

RLB NÖ-Wien bekommt neuen Generaldirektor

Michael Höllerer galt schon lange als Personalreserve im Raiffeisensektor.Foltin
  • Drucken

Michael Höllerer, Finanzchef der Raiffeisen Bank International, übernimmt ab Juni 2022 das Ruder von Klaus Buchleitner, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien.

Das Gerücht hielt sich in der Branche hartnäckig, bestätigen wollte es aber bis zuletzt niemand. Schließlich wählte die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien eine relativ bescheidene Variante, um es der Welt mitzuteilen: In einem kleinen Absatz, im Anschluss an die Bekanntgabe der Halbjahreszahlen, verkündete Klaus Buchleitner, dass er seinen bis Ende Mai 2022 laufenden Vertrag nicht verlängern und nach 20 Jahren als Generaldirektor abtreten wird.