Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Corporate Happiness

Kollektive Glückseligkeit

  • Drucken

Was wäre, wenn die Selbstverwirklichung jedes einzelnen Mitarbeitenden mehr wöge als der wirtschaftliche Erfolg?

Wir müssen wachsen“, sagt der Geschäftsführer. Seine Mitarbeitenden übersetzen das in: „Arbeitet mehr, strengt euch mehr an, bringt mehr Umsatz.“ Der Geschäftsführer will auch einen Beitrag leisten: Er gestaltet die Büros um, malt die Wände bunt an, stellt schicke Möbel hinein und einen Wuzlertisch. Das soll seine Leute anspornen und erfüllt für ein paar Wochen auch seinen Zweck. Dann haben sich alle an das neue Büro gewöhnt und nörgeln wieder.