Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Event

Immo-Award Cäsar 2021: Auszeichnung für die Branchenbesten

Immobilienpreis Cäsar 2021, die Branchenbesten v.l.n.r.: Martin Löcker, Harald Kopertz, Roland Pichler, Helga Brun, Thomas Rohr, Astrid Grantner, Robin Kalandra, Georg Spiegelfeld).
Immobilienpreis Cäsar 2021, die Branchenbesten v.l.n.r.: Martin Löcker, Harald Kopertz, Roland Pichler, Helga Brun, Thomas Rohr, Astrid Grantner, Robin Kalandra, Georg Spiegelfeld).(c) Helmut Tremmel/epmedia Werbeagentur (Helmut Tremmel)
  • Drucken

Am Donnerstagabend fand die Preisverleihung für den Immobilienpreis Cäsar 2021 im MuTh Konzertsaal statt.

Am Donnerstagabend wurden die erfolgreichsten Persönlichkeiten der österreichischen Immobilienwirtschaft für ihre herausragende Leistung im vergangenen Jahr geehrt. Bereits zum fünfzehnten Mal wurden die begehrten Cäsar-Statuen in acht verschiedenen Kategorien verliehen. Die Gala fand heuer erstmals im MuTh statt, dem Konzertsaal der Wiener Sängerknaben.

Rund 280 namhafte Mitglieder der Immobilien-Branche fanden sich im MuTh ein, um die große Kür der Cäsaren zu feiern. Der Cäsar hat sich als Qualitätssiegel in der Immobilienbranche etabliert: „Es ist uns besonders wichtig, dass großartige Leistungen und herausragendes Engagement geehrt und vor den Vorhang geholt werden“, sagte Iris Einwaller, Geschäftsführerin der epmedia Werbeagentur und Veranstalterin des Cäsars. Moderatorin Stefanie Hofbauer eröffnete gemeinsam mit den Hauptsponsoren des Abends, Michael Schmidt (3SI Immogroup), Markus Busta (HSP.LAW), Andreas Millonig (Immounited) und Daniel Dworak (willhaben), die spannende Verleihung.

In diesem Jahr wurden 160 Bewerbungen eingereicht und daraus 21 Finalisten ausgewählt, die in den Jahren 2020 und 2021 mit ihrer Leistung überzeugen konnten. Die Auswahl der Finalisten übernahmen die Interessensvertreter von FIABCI, ÖVI, RICS, Salon Real, immQu und dem Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO.

Das sind die Cäsaren des Jahres 2021

Bauträger: Roland Pichler, Geschäftsführer DWK Die Wohnkompanie

Immobilienverwalterin: Helga Brun, Geschäftsführerin Immobilienverwaltung Helga Brun

Makler des Jahres: Thomas Rohr, Geschäftsführender Gesellschafter Immorohr Immobilien

Immobiliendienstleisterin: Astrid Grantner, Geschäftsführerin EHL Immobilien Bewertung

Small Diamond: Robin Kalandra, Immobilienmakler und Hausverwalter Kalandra Immobilien

Immobilienmanager: Harald Kopertz, Geschäftsführender Gesellschafter Auris Immo Solutions

International: Martin Löcker, COO UBM Development

Lebenswerk: Georg Spiegelfeld, Geschäftsführer Spiegelfeld Immobilien

Unter den Gästen befanden sich unter anderem die Vertreter der Verbandsjury Matthias Gass (FIABCI), Anton Holzapfel (ÖVI), Christoph Urbanek (RICS), Daniela Witt-Dörring (Salon Real), Alexander Bosak (immQu) sowie Michael Pisecky und Gerald Gollenz (Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO). Sie verliehen gemeinsam mit den Vorjahressiegern Markus Arnold (Arnold Immobilien), Arabella Eichinger (Schönherr Rechtsanwälte), Peter Scharinger (Örag Immobilien), Gerald Beck (UBM Development), Hannes Horvath (Hand) und Michael Schmidt (3SI Immogroup) die Cäsaren des Jahres 2021.

Mehr Informationen

Seit dem Jahr 2006 werden herausragende Leistungen in der Immobilienwirtschaft mit dem Immobilienaward Cäsar ausgezeichnet. Seit 2016 haben die Partnerverbände die inhaltliche Leitung des Cäsar übernommen. Diese bilden auch die kleine Verbandsjury, die die Nominierung der drei FinalistInnen pro Kategorie übernimmt. Die große Fachjury, bestehend aus 45 wahlberechtigten ExpertInnen der Immobilienbranche, wählte die Cäsaren in diesem Jahr anschließend per notariell beglaubigter Briefwahl. www.immoaward.at