Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wissenschaft

Wie es zu den Etruskern kam

Woher kannten die Etrusker Leoparden? Die Bronzefigur (4. Jahrhundert v. Chr.) verrät es nicht.
Woher kannten die Etrusker Leoparden? Die Bronzefigur (4. Jahrhundert v. Chr.) verrät es nicht.(c) imago images/Artokoloro (via www.imago-images.de)
  • Drucken

Woher stammt die erste italienische Hochkultur? DNA-Analysen lösen das jahrtausendealte Rätsel. Aber die seltsame Sprache gibt Anlass zu neuen Spekulationen.

Was für ein geheimnisvolles Volk! Sie schufen gewaltige Grabkammern mit farbenfrohen Fresken, Skulpturen voll Ausdruckskraft und fein ziselierte Bronzen. Hoch zivilisiert, ziemlich friedlich, kulturell den Römern lang überlegen. Und doch wissen wir so wenig über die Etrusker. An ausführlichen schriftlichen Zeugnissen blieb kaum etwas erhalten: ein religiöser Kalender, Orakelsprüche, ein paar Verträge, eine Bleitafel mit Flüchen und Verwünschungen – da kommt nicht viel an Vokabular zusammen, rund 500 Wörter.