Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Analyse

Franco Foda braucht ein Wunder

SOCCER - UEFA EURO 2020
GEPA pictures/ Christian Walgram
  • Drucken
  • Kommentieren

Der designierte ÖFB-Präsident Gerhard Milletich lässt im Hintergrund bereits nach einem potenziellen Nachfolger für Franco Foda suchen. Was kann den unter massivem Druck stehenden Deutschen jetzt noch retten?

Wien. Franco Foda kennt die Mechanismen des Fußballs, das Infragestellen eines Trainers, wenn der Erfolg ausbleibt. Dabei liegt sein jüngster Erfolg mit der österreichischen Nationalmannschaft in gar nicht allzu ferner Vergangenheit. Bei der Europameisterschaft vor drei Monaten „sind wir uns alle noch in den Armen gelegen und haben Österreich begeistert“, sagt der Deutsche, der sich nur zwei Spiele nach dem Ende des kleinen rot-weiß-roten Sommermärchens immenser Kritik ausgesetzt sah.