Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Deutschland

Südeuropas Angst vor einem Finanzminister namens Lindner

Lindner wäre ein Signal an die „sparsamen Vier“.
Lindner wäre ein Signal an die „sparsamen Vier“.REUTERS
  • Drucken

FDP-Parteichef Christian Lindner möchte Finanzminister werden – für einige ein Schreckensszenario.

Berlin. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die Freie Demokratische Partei (FDP) zum letzten Mal die Kontrolle über die Staatsbudgets hatte: Die Beatles führten damals die deutschen Charts an, der heutige Drittligist 1860 München wurde Fußballmeister – und Rolf Dahlgrün war Chef im Finanzministerium, das noch in der Bonner Graurheindorfer Straße residierte.

Nun möchte ein anderer FDP-Mann zum ersten Mal seit 1966 wieder in Zahlen gegossene Politik für ganz Deutschland machen: Christian Lindner.