Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

Wiens grünes Duo: „Wollen durchlüften, wollen aufmachen“

Judith Pühringer und Peter Kraus
Judith Pühringer und Peter KrausMirjam Reither
  • Drucken

Judith Pühringer und Peter Kraus als Premiere im gemeinsamen Interview vor ihrer Wahl zum grünen Spitzenduo. Sie geben den Startschuss für die Arbeit an einem Grundsatzprogramm. Auch die ÖVP werde im Bund erkennen, dass ein Nein zum Lobau-Tunnel aus Gründen des Klimas unumgänglich sei. Von einer Koalitionsbedingung wollen sie aber nicht sprechen.

Bei der Landesversammlung am 16. Oktober werden Sie zur Doppelspitze der Wiener Grünen gewählt. Doppelführungen haben die Eigenschaft, problematisch zu sein. Stellen Sie sich schon auf Turbulenzen ein?

Judith Pühringer: Das funktioniert sehr gut. Wir wollten auch ein Zeichen für eine neue politische Kultur des Miteinanders setzen. Peter Kraus steht sehr stark für das Thema Klima, er hat auch politische Erfahrung. Ich bin aus einem anderen Bereich in die Politik gewechselt und stehe für das Thema soziale Gerechtigkeit.

Selbst wenn man gut zusammenarbeitet: Sie werden nicht immer einer Meinung mit Peter Kraus sein. Wer entscheidet dann?