Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Regierung

Türkis-Grün vor dem Ende

Wird SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner Bundeskanzlerin einer Mehrparteien-Allianz gegen die ÖVP?
Wird SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner Bundeskanzlerin einer Mehrparteien-Allianz gegen die ÖVP?[ Georges Schneider / picturedesk.com ]
  • Drucken

Die Grünen wollen nicht mehr mit Sebastian Kurz, die Türkisen keinesfalls ohne ihn. Was nun? Das wahrscheinlichste Szenario ist eine breite Allianz gegen die ÖVP.

Wie die Regierungsparteien da wieder herauskommen sollen? Spätestens seit Freitag fehlt dafür vielen die Fantasie. Innerhalb und außerhalb der Koalition. Die Grünen wollen nicht mehr mit Sebastian Kurz regieren, die ÖVP will keinesfalls ohne ihn.

Versöhnung

Eine Versöhnung, die beide Seiten ihr Gesicht wahren lässt, ist de facto ausgeschlossen. Und Türkis-Grün damit wohl am Ende, nach nicht einmal zwei Jahren. „Die ÖVP ist aufgerufen, eine untadelige Person zu finden, die dieses Amt ausführen kann“, sagte Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer am Freitag. Vizekanzler Werner Kogler sprach von „ganz gravierenden, schweren Vorhalten“ gegen den Bundeskanzler. Man wolle nun alternative Möglichkeiten ausloten.

Mehr erfahren