Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Eva und Matthias Eichberger bewirtschaften im Mittelburgenland zwei Hektar Weingärten und einen Hektar Obstanlagen. Sie machen daraus Säfte und Cider.
Premium
Essen & Trinken

Aus Äpfeln und Birnen wird Cider

Matthias und Eva Eichberger haben sich ausgerechnet im Blaufränkischland im Burgenland auf Cider und Fruchtsäfte spezialisiert. Ein Besuch.

Wer dieser Tage aufmerksam durchs Land fährt, erblickt sie des Öfteren: Apfelbäume, die sich ob der schieren Last an reifen Früchten mächtig biegen. Manchmal wundert es, dass ein einziges knorriges Bäumchen so viele reife Früchte tragen kann. Und oft liegen sie unbeachtet am Boden, wo sich Kleingetier über die süße Beute hermacht. Selbst wer die Augen schließt, entkommt ihnen nicht. Der Geruch von reifen Äpfel und Birnen liegt in der Luft.

Dass man sie aber auch kulinarisch einfangen kann, weiß das junge Ehepaar Eichberger aus dem südburgenländischen Neckenmarkt.