Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Handball

Katar, eine völlig andere Handball-Welt

Katar war 2015 Schauplatz der Handball-Weltmeisterschaft. Im Winter 2022 veranstaltet der Wüstenstaat die Fußball-WM.
Katar war 2015 Schauplatz der Handball-Weltmeisterschaft. Im Winter 2022 veranstaltet der Wüstenstaat die Fußball-WM.(c) AFP via Getty Images (MARWAN NAAMANI)
  • Drucken

Der Wiener Handball-Torhüter Thomas Bauer hat sich in Katar auf ein gut bezahltes Abenteuer eingelassen. Über Prämien, Verträge ohne echte Gültigkeit und Spiele ohne Fans.

Während es in Wien an diesem Mittwochvormittag um 11 Uhr gerade leicht zu regnen beginnt und der Herbst endgültig Einzug hält, wird in Katar bei 29 Grad immer noch geschwitzt. „Langsam, aber sicher kann man abends beim Essen draußen sitzen, bisher war es noch zu heiß dafür“, sagt Thomas Bauer. Der Wiener lebt seit August aus Berufsgründen in Katar, er hat als Handball-Torhüter vom Al-Rayyan SC ein Angebot erhalten, das er im Grunde nicht ablehnen konnte. „Es ist der mit Abstand bestdotierte Vertrag meiner Karriere“, sagt der 35-Jährige, während er in seinem klimatisierten Apartment sitzt.