Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Aktien

Tech-Riesen halten sich, doch kleine Titel fallen

Ein Totalverlust kann vor allem bei gehypten Neustartern wie Zoom oder Peloton nie ausgeschlossen werden. Im Bild eien amerikanische Lehrerin während des Unterrichts via Zoom während der Pandemie.
Ein Totalverlust kann vor allem bei gehypten Neustartern wie Zoom oder Peloton nie ausgeschlossen werden. Im Bild eien amerikanische Lehrerin während des Unterrichts via Zoom während der Pandemie.AFP via Getty Images
  • Drucken

Während die größten Indizes zuletzt nur geringfügig nachgaben, stehen bei zahlreichen Aktien bereits immense Verluste zu Buche. Analysten sehen Möglichkeiten zum Einstieg. Investoren müssen dabei aber einiges beachten.

New York. Im Zuge der Rekordjagd an den Börsen haben viele Investoren Bargeld gehortet, um zwischenzeitliche Kursverluste zum Einstieg zu nützen. Nun haben die wichtigsten Indizes tatsächlich ein wenig nachgegeben, der S&P 500 markierte Ende September kurzfristig seine erste fünfprozentige Korrektur in diesem Jahr. Es stellt sich die Frage, ob ein derart kleiner Rücksetzer tatsächlich bereits eine ideale Möglichkeit zum Kauf darstellt.