Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Brexit

"Bereiten uns auf Schlimmstes vor"

FILE PHOTO: Brexit in Northern Ireland
REUTERS
  • Drucken

London hat die EU mit ihrer Ablehnung des Nordirland-Protokolls unter Zugzwang gebracht. Doch die Kommission ist nur zu kosmetischen Änderungen bereit.

Die Europäische Union und das Vereinigte Königreich steuern nicht einmal zwei Jahre nach dem Brexit in eine schwere politische Beziehungskrise, die den fragilen Frieden auf der irischen Insel gefährden könnte. Denn während die britische Regierung unmissverständlich klar macht, dass sie die vor zwei Jahren vereinbarte Lösung für Nordirland dem Grund nach ablehnt, ist die EU nur zur Anpassung von Details dieses sogenannten Nordirland-Protokolls bereit.