Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
USA

Der „Klimapräsident“ steht an der Kippe

Joe Biden, der "grüne Präsident", im Garten des Weißen Hauses.APA/AFP
  • Drucken

Joe Biden erklärte die Klimapolitik zur Priorität. Im Kongress kämpft er jetzt darum, sein ehrgeiziges Projekt zu retten.

Exakt neun Monate ist Joe Biden an diesem Mittwoch im Amt. Nach dem Fokus auf die Pandemie und die Außenpolitik ist der US-Präsident innenpolitisch an einem kritischen Punkt angelangt. Sein Prestigeprojekt, ein Infrastrukturprogramm von 1,2 Billionen Dollar, das an ein Klima- und Sozialpaket im Umfang von 3,5 Billionen Dollar gekoppelt ist, hängt am seidenen Faden – es braucht die Zustimmung von zwei demokratischen Senatoren. Schafft Biden es, das umfangreiche Gesetzesvorhaben durch den Kongress zu bringen, dessen Stichtag just der 31. Oktober ist? Im Kongress zeichnet sich ein Showdown zu Halloween ab.