Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Leopoldstadt

Baustart für neues Wohnprojekt im Wiener Nordbahnviertel

Das Patiohaus mit seiner Holzfassade.
Das Patiohaus mit seiner Holzfassade.OLN
  • Drucken

Die Strabag Real Estate errichtet unter anderem zwei Häuser in Holz-Hybrid-Bauweise.

Die Immobilienentwicklerin Strabag Real Estate beging Mitte Oktober die Grundsteinlegung des Wohnprojekts „The Wild" im Nordbahnviertel in Wien Leopoldstadt. Zwei Townhäuser mit je sieben und zehn Stockwerken, sowie zwei Patiohäuser mit je drei Etagen, werden das neue Wohngebiet erweitern. Besonderheit der Patiohäuser ist die Holz-Hybrid-Bauweise und damit der Naturbezug. Insgesamt entstehen 109 freifinanzierte Eigentumswohnungen, jede Wohnung verfügt über Freiflächen in Form von Balkonen, Terrassen oder Eigengärten. Die hauseigene Tiefgarage mit 62 Stellplätzen, ein Grünraumkonzept und attraktive Allgemeinflächen mit der Möglichkeit des Urban Gardenings, runden das Projekt ab. Für die Architektur zeichnet Rüdiger Lainer verantwortlich Die Fertigstellung ist für Ende 2022 geplant.