Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Quergeschrieben

Politische Phrasen der jüngsten Zeit

Die Sprache von Politikerinnen und Politikern ist voller Bilder. Ein Blick auf die vergangenen Wochen.

Die ökosoziale Steuerreform sei „das größte Entlastungspaket der Zweiten Republik“, erklärt Finanzminister Gernot Blümel in seiner Budgetrede Mitte Oktober. Ständig schnüren Politikerinnen und Politiker Pakete. Warum eigentlich? Könnte die Reform nicht einfach „so viele Entlastungen wie nie zuvor“ bringen? Oder ist der Begriff bewusst gewählt, weil er an ein Geschenk erinnert? Es ist nicht das einzige Beispiel von geschickt gewählten Formulierungen, die unbewusst Emotionen wecken.