Schnellauswahl

Viennale: Gert Voss und Andre Heller spontan dabei

Viennale Gert Voss Andre
(c) Michaela Bruckberger
  • Drucken

In einer Matinee zeigt Andre Hellers am Sonntag seinen Film "Scheitern, scheitern, besser scheitern!" mit Gert Voss und Harald Schmidt. Anschließend ist ein Publikumsgespräch geplant.

"Scheitern, scheitern, besser scheitern!" heißt der Film von Andre Heller und Ko-Regisseur Lukas Sturm, der in Form einer Matinee spontan in das Viennale-Programm aufgenommen wurde, wie das Festival heute, Mittwoch, bekanntgab. Burgschauspieler Gert Voss lädt kommenden Sonntagvormittag (31.10.) im Wiener Gartenbaukino zum Gespräch: auf der Leinwand mit dem Entertainer Harald Schmidt, im Anschluss daran auf der Bühne mit Andre Heller und Viennale-Leiter Hans Hurch.

Das 80-minütige Porträt über den Ausnahme-Schauspieler Gert Voss wurde im Auftrag des ORF und nach einer Idee von Andre Heller produziert. Darin sprechen Voss und Harald Schmidt über das Theater, das Schauspiel und Begegnungen mit Kollegen; Voss erzählt über seine Zusammenarbeit mit bedeutenden und weniger bedeutenden Regisseuren des deutschsprachigen Theaters.

Als Kulisse dient nicht etwa das Burgtheater, sondern der Küchentisch in Andre Hellers Villa am Gardasee. Im Anschluss an die Filmvorstellung lädt Festivaldirektor Hurch zu einem Gespräch mit Gert Voss und Andre Heller.

Viennale Matinee

Am 31. Oktober um 10.30 Uhr im Gartenbaukino

Tickets sind an den Vorverkaufsstellen Stubentor, Generali-Center und Schottentor-Passage, in den Kinos und via Telefon unter 0800 664 010 erhältlich

www.viennale.at

 

(APA)