Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hochschule

Uni-Ranking: Sechs Studienfächer an Uni Wien unter Top-100

Hauptgebäude der Uni WienDie Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Geistes- und Kulturwissenschaften an der Uni Wien schneiden in dem Times Higher Education besonders gut ab. Auch die TU Wien ist einmal unter den besten 100 Unis.

Die Universität Wien hat beim jährlichen Times Higher Education (THE) Studienfachranking sechs Plätze in den Top 100 erreicht. Auch die Technische Universität (TU) Wien konnte sich in den Computerwissenschaften mit Platz 97 einmal unter den besten 100 Hochschulen platzieren, zeigen die in den vergangenen Wochen veröffentlichten Ranglisten in elf Kategorien.

Gerankt werden dabei nicht nur einzelne Fächer, sondern vor allem Fächergruppen. Unter die Top 100 gereiht wird die Uni Wien in den Geistes- und Kulturwissenschaften (Platz 38), Psychologie (65), Sozialwissenschaften (65), Rechtswissenschaften (66), Wirtschaftswissenschaften (81) und Life Sciences (89). Gegenüber dem Vorjahr sind das - ausgenommen Geistes- und Kulturwissenschaften - durchwegs Verbesserungen.

Gerade noch gehalten hat die TU Wien ihren Top-100-Platz in den Computerwissenschaften. Im Vorjahr war sie noch auf Rang 80 gelegen.

Dominiert wird die Rangliste wie üblich von US- und britischen Unis. Viermal klassierte sich Stanford ganz oben, dreimal Oxford, zweimal Harvard und je einmal Cambridge, Berkeley und das Massachusetts Institute of Technology (einmal ex aequo mit Stanford).

(APA)