Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Porträt

Die Frau, die unter Strom steht

Viele Herausforderungen, aber gut dafür gerüstet: Christine Materazzi-Wagner, E-Control(c) Akos Burg
  • Drucken

Bei der E-Control ist Christine Materazzi-Wagner für ein hochkomplexes europäisches Thema verantwortlich. Den Ausgleich zu ihrer rein technischen Blase holt sie sich in einem Frauennetzwerk.

Ihr Großvater elektrifizierte nach dem Krieg die Dörfer der Umgebung. Ihr Vater durfte schon Elektrotechnik studieren. Mit ihrem Doktorat zum Thema Elektrifizierung schaffte es Christine Materazzi-Wagner noch ein Stück weiter: „Ich fand Strom schon immer spannend“, sagt die Leiterin der Abteilung Strom bei der E-Control, der österreichischen Regulierungsbehörde für den Strom- und Gasmarkt. Dort ist sie für Stromsystem und Strommarktdesign verantwortlich.