Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Brüssel-Briefing

Corona-Pass-Chaos in der fünften Welle

FILES-FRANCE-HEALTH-VIRUS-GOVERNMENT-PASS
Wird man damit auch EU-weit einheitlich durch den Winter kommen?AFP/OLIVIER MORIN
  • Drucken

Das EU-Covid-Zertifikat hat das Reisen seit dem Sommer erleichtert. Doch nun droht Durcheinander in der EU. Denn die Mitgliedstaaten gehen in der Frage, wie lange man als voll geimpft gilt, nicht gemeinsam vor.

Ehre, wem Ehre gebührt: das digitale Covid-Zertifikat (Sie dürfen ruhig auch „Corona-Pass" sagen) ist ein Beispiel dafür, was die Europäische Union in kurzer Zeit zustande bringen kann, wenn sie nur will (beziehungsweise muss). Ein EU-weit einheitliches Dokument, das sich schnell scannen lässt und nicht nur das Reisen ohne Test und Quarantäne ermöglicht, sondern den Zugang zu Fußballmatch, Oper, Wirtshaus oder Kino. Wer sich impfen lässt, kann dank dieses Dokuments auch in der (man glaubt es kaum, aber es stimmt) fünften Welle, die über Europa hereinbricht, ein halbwegs normales Sozialleben führen (zumindest bis zum nächsten Lockdown...).