Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Todesfall

Ex-OGH-Präsident Walter Melnizky verstorben

Richter hatte durch Prozesse gegen ehemalige Granden von ÖVP und SPÖ große Bekanntheit erreicht.

Walter Melnizky ist tot. Wie erst heute bekannt wurde, verstarb der ehemalige Präsident des Obersten Gerichtshofs am Donnerstag 93-jährig.

Als Strafrichter war Melnizky vor allem dadurch bekannt geworden, dass er - in kurzer Abfolge - zwei einstige Granden der ÖVP und der SPÖ, Viktor Müllner und Franz Olah, verurteilt hatte.

Vor seiner Zeit als OGH-Präsident (1987–1993) war Melnizky Generalprokurator gewesen; von 1981 bis 2001 war der Spezialist für Straf- und Verkehrsrecht Präsident des ÖAMTC.