Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

Den Innovationen auf die Sprünge helfen

Will Kunstunis stärker miteinbeziehen: Martin Gerzabek.
Will Kunstunis stärker miteinbeziehen: Martin Gerzabek.[ Alice Schnür-Wala ]
  • Drucken

„Wir könnten noch wachsen“, sagt Martin Gerzabek, Präsident der Christian-Doppler-Gesellschaft.

Die Presse: Ein Gutteil der Finanzen der Christian-Doppler-Forschungsgesellschaft (CDG) kam aus der Nationalstiftung, Sie hatten massiv vor deren Auslaufen gewarnt. Nun soll mit dem Fonds Zukunft Österreich eine Lösung kommen. Ist jetzt alles gut?

Martin Gerzabek: Wir benötigen diese Mittel tatsächlich dringend. Zuletzt haben wir rund 10,6 Millionen Euro pro Jahr daraus bekommen. Für heuer wurde uns eine Notfallüberbrückung von acht Millionen mündlich zugesagt, die Budgetbegleitgesetze werden aber erst beschlossen.