Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

2014 wurde Umeå europäische Kulturhauptstadt.
Premium
Architekturreise

Nordschwedens Rückkehr zum Holz

In der wald- und wasserreichen Provinz Västerbotten zeigen zwei Städte, wie nachhaltiges Bauen und damit auch grüner Tourismus gehen: Skellefteå und Umeå.

David Åberg hat ein paar wirklich stressige Wochen hinter sich: „Aber es ist uns letztendlich gelungen, den Eröffnungstermin unseres Hotels einzuhalten – auch wenn ein paar Dinge noch nicht ganz fertig sind, wie etwa das Spa im obersten Stock.“ Åberg ist Manager des „Wood Hotel“, eines einzigartigen Bauprojekts, das fast vollständig aus Holz gebaut ist. Es hat 20 Stockwerke, ist 80 Meter hoch und damit eines der höchsten Holzgebäude der Welt, und es steht im Zentrum der nordschwedischen Stadt Skellefteå. Am 14. Oktober ist es offiziell eröffnet worden und überall im Hotel riecht es noch angenehm nach frischem Holz.