Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Schule

Kontaktverfolgung unmöglich: Ganze Klassen in Quarantäne

Die Zahl der positiv getesteten Schüler in Oberösterreich hat sich innerhalb der vergangenen Woche fast verdoppelt.
Die Zahl der positiv getesteten Schüler in Oberösterreich hat sich innerhalb der vergangenen Woche fast verdoppeltAPA
  • Drucken

Nach Salzburg bricht auch in Oberösterreichs Schulen das Contact Tracing zusammen. Bei einem Coronafall schließt die Klasse.

In den Schulen in Oberösterreich spitzt sich die Coronalage zu. Die Zahl der positiv getesteten Schüler hat sich innerhalb der vergangenen Woche fast verdoppelt – von 673 auf 1210. Bei einer Zahl von 139.000 Schülern sind damit bei den flächendeckenden PCR-Tests am Montag 0,87 Prozent positiv gewesen. Selbst in der Bildungsdirektion spricht man von einer „rasanten Steigerung“.