Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

2. Platz:

Intirio forciert Raumakustik

Prokuristin Ricarda Gstettenhofer(c) Intirio
  • Drucken

Umsatz bis 10 Mio. Euro. Die Intirio GmbH ist seit mehr als zehn Jahren Lieferant für europäische Wagonbauer im Bereich Dämmstofftechnik.

2020 lag der Umsatz bei 5,5 Millionen Euro. „Das Pandemie-Jahr wurde genutzt, um organisatorische und interne Prozesse zu optimieren und neue Geschäftsfelder zu forcieren“, sagt Prokuristin Ricarda Gstettenhofer, die Intirio mit Thomas Salzmann verwaltet. Der neue Schwerpunkt: im Bereich Raumakustik. Hier will sich das Unternehmen stärker positionieren.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.11.2021)