Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Let´s make money

Diese zwei Impfaktien haben ihren Höhenflug noch vor sich

Alles dreht sich ums Impfen.
Alles dreht sich ums Impfen.
  • Drucken

Jetzt, da sogar von einer Impfpflicht die Rede ist, ist es Zeit, wieder einen Blick auf die Aktien der Hersteller zu werfen. Bei zweien von ihnen könnte der wahre Kurssprung schon bald bevorstehen.

Was bietet sich in Zeiten wie diesen eigentlich mehr an, als übers Impfen zu reden? Gut, es gäbe einige Hundert Themen, die mindestens so interessant sind. Und einige Dutzend mit mindestens gleicher Relevanz – etwa, wie die EU-Länder aus der hohen Inflation und Überschuldung herauskommen, oder wie wir die 200.000 offenen Stellen in der Wirtschaft mit teils hochqualifizierten Arbeitskräften besetzen und uns dafür am internationalen Arbeitsmarkt attraktiv platzieren. Oder wer sich als Partei vielleicht doch einmal der Jugend annimmt, denen all das, was wir vergeigen, auf den Kopf fällt und die weder eine starke Lobby hat noch die Übermacht der Alten verringern kann, wozu es zumindest ein Familienwahlrecht bräuchte.

Aber wenn wir auch mehr darüber reden würden – am Ende würden wir in der gegenwärtigen Pandemiesituation ja doch immer wieder beim dominanten Impfthema landen.

Da ist es auch wieder an der Zeit, sich anzusehen, wie man an den Covidimpfungen verdienen kann. Die Aktien der Hersteller haben in den vergangenen eineinhalb Jahren ja schon wiederholt gute Chancen geboten. Welche aber sind jetzt die vielversprechendsten?