Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Uraufführung

„True Crime“ im Weinviertel

Rollenspiele: Sebastian Klein, Iman Tekle, Claudio Gatzke, Veronika Glatzner, Claudia Sabitzer.
Rollenspiele: Sebastian Klein, Iman Tekle, Claudio Gatzke, Veronika Glatzner, Claudia Sabitzer.Nikolaus Ostermann
  • Drucken

„Der Fall Julia K.“ im Volkstheater in den Bezirken. Felix Hafner ist eine ziemlich spannende Inszenierung gelungen, das Ensemble betrieb mit Eifer Aufklärung.

Ein Mädchen verschwindet. Spurlos. Zum letzten Mal wurde Julia K. 2006 in Pulkau im Weinviertel gesehen. 2011 findet man in einem Nachbarort ihre Knochenreste in einem Erdkeller. Dessen Besitzer, Michael K., ein Mann von üblem Ruf, der in Pulkau eine Videothek betrieb, wird zum Hauptverdächtigen. 2013 erklären ihn die Geschworenen aufgrund geringer Indizien für schuldig. Lebenslange Haft. Geständig ist er nicht. Noch 2018 erhebt er Einspruch gegen das Urteil. Abgewiesen.