Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Rezept

Feurige Hand Pies

When two become one
When two become one(c) LUKAS LORENZ
  • Drucken

Pikante Teigtascherl als Beziehungsaufheller.

Zutaten (für 2 Personen)

Für den Teig

  • 200–210 g Vollkornmehl (z. B. Dinkel)
  • 150 ml Haferjoghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1–2 TL Backpulver
  • Salz

    Für die Füllung:
  • 3 EL getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pistazienkerne
  • 1 Prise Chilipulver

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten verrühren und 15 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Tomaten fein hacken. Basilikum und Rosmarin waschen, abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Pistazien fein hacken, zusammen mit allen übrigen Zutaten für die Füllung vermengen. Teig 2–3 mm dünn ausrollen und 8 cm große Kreise ausstechen. 1 TL Füllung auf eine Hälfte geben, zu Taschen zuklappen, Ränder mit einer Gabel festdrücken. Mit Gabel einstechen, sodass Dampf entweichen kann. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und 20 Minuten im Ofen leicht braun backen.

When two become one
When two become onebeigestellt

Mit ihrem Kochbuch, das gleichzeitig Lebensratgeber ist, wollen Andrea Haselmayr und Denise Rosenberger Kreativität und Fruchtbarkeit stärken. „When two be­come one“, Brandstätter, 35 Euro.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 26.09.2021)