Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Europa

Das bringt die Kinderimpfung

US-HEALTH-VIRUS-VACCINE-CHILDREN-PFIZER
Für Kinder ab fünf Jahren wird es ab Ende Dezember in Österreich einen eigens dosierten Impfstoff geben.APA/AFP/JEFF KOWALSKY
  • Drucken

Der deutlich geringer dosierte Impfstoff für Kinder ab fünf Jahren ist laut der Europäischen Arzneimittelagentur ähnlich wirksam wie bei Erwachsenen und zeigt nur wenige Nebenwirkungen.

Eltern, die ihre Kinder vor einer schweren Covid-Erkrankung schützen wollen, haben bereits darauf gewartet: Nach zwei Monaten Evaluierung hat die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) am Donnerstag dem Biontech-Pfizer-Impfstoff für alle Fünf- bis Elfjährigen eine Zulassung erteilt. Nur wenige Stunden danach hat auch das Nationale Impfgremium (NIG) grünes Licht gegeben. Die Kinderpräparate sollen gegen Ende des Jahres in Österreich eintreffen. Anfang des Jahres könnte die Zulassung für einen weiteren Impfstoff des Herstellers Moderna für Kinder ab sechs Jahren folgen. „Die Presse“ beantwortet die wichtigsten Fragen.

Ist die Impfung von Biontech-Pfizer fürKinder von fünf bis elf Jahren sicher?