Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Amanshausers Album

Reise-Ausbruch

Warum funktioniert in Portugal, was woanders scheinbar nicht geht? Die Impfrate dort ist europäischer Rekord.
Warum funktioniert in Portugal, was woanders scheinbar nicht geht? Die Impfrate dort ist europäischer Rekord.Reuters
  • Drucken

Ich zog Escape Travel in Betracht. Doch ich blieb. Cool, dass ihr geimpft werdet! Ich zog Escape Travel in Betracht.

Im Sommer erlebten wir „Revenge ­Travel“, die Rachereise. Nach einer Lockdown-Serie verfiel die Bevölkerung in Reisetaumel, um „es“ den Politikern so richtig zu zeigen. Die Menschen flogen, teilweise ungeimpft, kreuz und quer durch Europa und legten einen soliden Grundstein für die vierte Welle. Vor dem Sicherheitscheck am Flughafen Wien sah man Massenwahnsinn. Wo man früher federnden Schrittes die Halle betrat, quollen im Sommer 2021 Menschen­trauben. Die einen Passagiere maßregelten jene, die aus ihrer Sicht gegen Regeln verstießen (Abstand, Maske). Die anderen schlugen zurück. Österreichische Metastimmung entstand. Beide Gruppen warfen einander vor, „Nazis“ zu sein.

Zum Folgetrend der Rachereise wurde „Escape Travel“, die Ausbruchsreise. Dabei verlassen Reisende hochinzidenter wohlhabender Länder ihre Heimat vorübergehend. Immerhin kippte im November Österreichs Gesundheits­system, nach einem Versagen von Politik und Bevölkerung. Erstere hatte Expertenmeinungen ignoriert, in Zweiterer taten viele so, als wäre die Gratisimpfung lebensgefährlich, und das nach fast acht Milliarden Stichen weltweit und trotz akribischer Information über sämtliche Nebenwirkungen. Die Impfangst-hasen führen als Belege den üblichen fadenscheinigen Fakemüll an, irreführende Studien und Grafiken, Material aus dem wissenschaftsfeindlichen
TV-Sender und von Rechtsextremisten. (Zu ihrer Verwunderung sind die Intensivstationen trotzdem nicht voller Impf-, sondern voller Covid-Opfer.) Und sie be-mühen das langbärtige Argument gegen jede Impfung der Geschichte: Impotenz drohe! Unfruchtbarkeit! Tod! „Unlängst ist der Freund unserer Nachbarn kurz nach der Impfung verstorben. Danach ist sein Hund erblindet!“ Am Ende aller „Argumente“ jammern sie: „Diktatuuur!“


Für meine Escape-Travel-Ausbruchsreise hatte ich Portugal gewählt, wo 86 Prozent geimpft sind, zwei Prozent verweigern, die restlichen zwölf Prozent unter zwölf Jahre sind. Doch rettete mich erstmals in meinem Leben eine Regierung. Als Vernunftmensch und Reisender, der sich wieder frei bewegen möchte, freue ich mich auf die Impfpflicht für Impf­unwillige. 

("Die Presse Schaufenster" vom 26.11.2021)