Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Technologien der Zukunft

China: Die technologische Weltmacht

Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Wie die Volksrepublik alle Hebel in Bewegung setzt, um bei Zukunftstechnologien die Nummer 1 zu werden.

Die Exportverbote, die der ehemalige US-Präsident Donald Trump gegen Huawei verhängt hat, waren für Chinas Staatsführung ein geradezu traumatisches Erlebnis. Sie musste in Echtzeit mitansehen, wie die Vereinigten Staaten eines der erfolgreichsten und innovativsten chinesischen Tech-Unternehmen nahezu ausbluten konnten. Mittlerweile spielt Huawei keine Rolle mehr auf dem Smartphone-Markt, dem einstigen Kerngeschäft.

Die Episode hat Staats- und Parteichef Xi Jinping darin bestärkt, dass die Volksrepublik ihre Anstrengungen erhöhen muss, um in den entscheidenden Zukunftstechnologien nicht nur autark, sondern weltweit führend zu werden. Dabei geht es natürlich auch um den Systemwettbewerb mit den USA. In einigen Bereichen hat das Silicon Valley weiterhin einen deutlichen Vorsprung, doch die kommunistische Volksrepublik holt auf und hat dort und da sogar die Nase vorn.