Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Lobau-Tunnel

Rot-türkise (!) Wiener Allianz gegen Gewessler

WIENS BUeRGERMEISTER LUDWIG ZUR CAUSA LOBAUTUNNEL
„Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.“ - Michael Ludwig zur Lobau-Tunnel-Entscheidung.APA/HERBERT NEUBAUER
  • Drucken

Bürgermeister Ludwig macht der Umweltministerin eine Kampfansage. Schützenhilfe bekommt er von der ÖVP, nicht vom Koalitionspartner.

Wien. Michael Ludwig versuchte gar nicht erst, seinen Ärger über den von Leonore Gewessler (Grüne) verkündeten Stopp des Lobau–Tunnels zu verbergen. Mit eiserner Miene trat er kurz nach Gewesslers Pressekonferenz vor Journalisten: „Das ist ein Schlag gegen die Lebensqualität in unserer Stadt“, sagte der Wiener Bürgermeister (SPÖ).

Denn das Aus der Lobau-Autobahn werde zu mehr Stau führen, und zwar in allen Teilen der Stadt. „Die Wiener verdienen sich eine Entlastung vom Durchzugsverkehr, diese muss stattfinden.“ Ludwig kritisierte nicht nur den aus seiner Sicht intransparenten Evaluierungsprozess, sondern auch die mangelnden Alternativen. Dass Gewessler diese nun prüfen wolle, sei ihm zu wenig. Denn schließlich sei das Projekt über Jahrzehnte in Planung gewesen und als „beste Möglichkeit“ eruiert worden.

Mehr erfahren