Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Kalifornien

Los Angeles: Villa von Arnold Schwarzenegger um elf Millionen US-Dollar zu haben

Der Grottenpool und eine große Terrasse beeindrucken auch zahlreiche Promis.
Der Grottenpool und eine große Terrasse beeindrucken auch zahlreiche Promis.(c) Unlimited Style Real Estate Photo
  • Drucken

Schwarzenegger residierte ab 1986 mit seiner damaligen Frau Maria Shriver und den vier gemeinsamen Kindern in dem 388 Quadratmeter großen Refugium.

Zwischen dem Will Rogers Historic Park und dem Rustic Canyon Creek – im von Prominenten gern bewohnten Stadtteil Pacific Palisades/Los Angeles – steht derzeit eine 1981 erbaute Villa zum Verkauf, in der Arnold Schwarzenegger ab 1986 mit seiner damaligen Frau Maria Shriver und den vier gemeinsamen Kindern residierte – bis sein uneheliches Kind zur Scheidung führte. 2013 wurde das Haus für 12,9 Mio. US-Dollar (11,4 Mio. Euro) an Max und Vicki Kennedy verkauft.

Villa im Stilmix New-England und Kalifornien.
Villa im Stilmix New-England und Kalifornien.(c) Unlimited Style Real Estate Phot

Nun soll das rund 388 Quadratmeter große Refugium im Stilmix New-England und Kalifornien für elf Mio US-Dollar (rund zehn Mio. Euro) erneut den Besitzer wechseln Es beherbergt fünf Schlafzimmer, sechs Badezimmer, eine großen Ess-Wohnbereich samt Küche eine Sauna samt Spa – und drei offene Kamine. Insgesamt umfasst das Grundstück rund 7000 Quadratmeter mit Grottenpool, Tennisplatz, zahlreichen Bäumen und einer großen Terrasse beim Haus. (red.)