Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Let´s make money

Eine neue Preisprognose für Öl ist horrend - für diese fünf Aktien steigt nun das Kursziel

Öl bleibt vorerst der Schmierstoff der Wirtschaft.
Öl bleibt vorerst der Schmierstoff der Wirtschaft.
  • Drucken

Zwei Banken haben soeben die Zeit von Öl und Ölaktien ausgerufen.
Selbst wenn der Preis für den Rohstoff nicht völlig durch die Decke geht, haben diese fünf Aktien nun großes Potenzial.

Wie sehr man sich die fossilen Energieträger im Interesse des Klimaschutzes auch wegwünschen mag: Erdöl, der Schmierstoff der Welt, (und natürlich auch Gas) wird die Welt wohl noch lange beschäftigen. Die Erholung der Wirtschaft hat den Preis nach seinem vorjährigen Totalabsturz dieses Jahr ja wieder in die ungeahnte Höhe von über 86 Dollar je Barrel der Sorte Brent getrieben. Und obwohl das Auftauchen der neuen Coronavirus-Mutante Omikron eine zwischenzeitliche Korrektur um über 15 Prozent mit sich brachte, steht auf Jahressicht immer noch ein Plus von über 45 Prozent zu Buche. Aktueller Preis: 71,5 Dollar.

Gewiss, vom einstigen Allzeithoch 2008 bei über 145 Dollar bleibt er meilenweit entfernt. Glaubt man jedoch einer großen Investitionsbank, so kann sich dies relativ bald ändern.